Personal Trainer bestbezahlte Job der Welt

Folge 038 – Im Jahre 2020 werde der bestbezahlte Job weltweit der Personal Trainer sein

Personal Trainer brauchen sich um ihre Zukunft keine Gedanken machen!

Im Jahr 2006 veröffentlichte die Welt am Sonntag folgenden Beitrag:

„Fitness-Trainer müßte man sein.

[…] Eine Aufgabe der Regierungen in den entwickelten Ländern werde es sein, der Bevölkerung klarzumachen, dass die konventionelle Weisheit des 20. Jahrhunderts nicht mehr

gelte, derzufolge möglichst jeder auf die Hochschule gehen sollte. Vielmehr könne eine berufliche Ausbildung genauso zukunftsweisend sein wie eine akademische. Im Jahre

2020 werde der bestbezahlte Job weltweit der Personal Trainer sein, der individuelle Fitness-Trainer – an zweiter Stelle „jeder, der ein Haus bauen kann: Elektriker, Klempner,

Tischler, Fliesenleger“; an fünfter Stelle die Friseurin. […]“

Quelle: Welt am Sonntag, 29.01.2006

Nachzulesen unter: https://www.welt.de/print-wams/article137944/Fitness_Trainer_muesste_man_sein.html

Im Jahre 2020 werde der bestbezahlte Job weltweit der Personal Trainer sein

Was für eine Perspektive für das neue Jahrzehnt. Ob wir tatsächlich den bestbezahltesten Beruf der Welt haben werden, lass ich mal dahingestellt. Ich denke, darum geht es auch nicht. Dass wir aber einen dringend notwendigen und benötigten Beruf haben werden, dass steht zweifelsohne fest.

Wir müssen uns um unsere Zukunft keine Gedanken machen. Jeder Personal Trainer, der seinen Beruf konkret und professionell plant und den Klienten in den Mittelpunkt all seiner Bestrebungen stellt, wird Erfolg haben. Und zwar langfristig und nachhaltig.

Mehr denn je sind individuelle Betreuungs- und Gesundheitskonzepte gefragt. Die Krankenkassen „kollabieren“ bzw. Die Beiträge steigen und vermutlich werden in Zukunft immer weniger Leistungen übernommen. Parallel steigen Stressbelastungen und Alltagskrankheiten wie bspw. Diabetes. Und zu allem Überfluss kommt eine Vereinsamung der Gesellschaft.

Gerade hier können wir als Personal Trainer uns hervorragend positionieren. Und jeder des es verstanden hat sich zu positionieren und seine Zielgruppe kennt, wird nicht mehr verkaufen müssen. Die Klienten kommen „quasi automatisch“ auf uns zu.

Verstehe die Aussage vom Weltwirtschaftsgipfel aus Davos vom Jahre 2006 als Inspiration und Garantie, dass es uns zukünftig nicht an Klienten mangeln darf.

Wenn Dein Personal Training Business jedoch nicht Optimal läuft bzw. Du ständig auf Klientensuche bist, dann melde Dich gerne bei mir.

Gemeinsam überlegen wir, wie wir Dein Personal Trainer Unternehmen in die Erfolgsspur bringen. Ob 1:1 Business Coaching oder Mentorship-Programm – ich bin mir sicher, dass ich die passende Lösung für Dich habe.

Ich wünsche Dir viel Inspiration und Motivation beim Hören meines Podcastes.

PS: Kennst Du schon meine Facebook-Gruppe? Nein? Hier geht es um umfangreichen Erfahrungsaustausch, um ein Miteinander auf Augenhöhe. Willst Du Deine Erfahrungen teilen und von anderen profitieren, dann melde Dich hier an. 

👉 Personal Training Business Friends

Abonniere am besten direkt meinen Podcast:

iTunes Business-Podcast für Personal Training Business-Podcast für Personal Training Business-Podcast für Personal Training

Einfach auf das Symbol von Apple, Android oder Spotify klicken und darüber den Business-Podcast für Personal Training abonnieren.

Ich freue mich natürlich riesig, wenn Du mir eine Bewertung schreibst.

Und nun wünsche ich Dir viel Spaß beim Hören!

Shownotes

Meine Buchempfehlungen:

Interessante Links:

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

 NEU Online Kurs "Starte Dein Online Personal Training"  >> JETZT ERWERBEN