Folge 006 – Neuorientierung als Personal Trainer: Ein Interview mit Personal Trainer Stefan Schröder

Folge 006 – Neuorientierung als Personal Trainer: Ein Interview mit Personal Trainer Stefan Schröder

Stefan Schröder, PREMIUM PERSONAL TRAINER aus Luxemburg, entschied sich im Jahre 2008, sein bestehendes Personal Training komplett zu verändern. Das erste Ergebnis war ein nahezu kompletter Zusammenbruch seiner Tätigkeit als Personal Trainer.

Veränderung bringt uns oftmals weit raus aus der Komfortzone. Sie ist unbequem und erfordert sehr viel Mut. Warum ist es aber sehr sinnvoll, sich als Personal Trainer immer wieder zu überlegen, sich und sein Business zu reflektieren? Ist es noch der richtige Weg, der zu mir und meiner Arbeitsweise passt? Was möcjte ich ggf. wie verändern? Welche Risiken sind damit verbunden?

Was hatte damals Stefan Schröder verändert? Warum haben seine Klienten “gekündigt”? Warum wollte er nicht wie bisher mit seinem Personal Training Konzept im Markt auftreten? Und wie hat er es geschafft, diese Krise zu meistern? Was hat sich verändert in seiner Arbeitsweise und die entscheidende Frage: Warum zählt er heute zu einem der erfolgreichsten Personal Trainern der Branche Personal Training?

Bitte entschudige die Tonqualität im heutigen Podcast. Ich konnte das Interview leider nicht in der gewohnten Umgebung durchführen.

Ich freue mich, wenn ich Dir mit meinem heutigen Podcast weitere Ideen und Anregungen geben kann.

Abonniere am besten direkt meinen Podcast:

iTunes Business-Podcast für Personal Training Business-Podcast für Personal Training Business-Podcast für Personal Training

Einfach auf das Symbol von Apple, Android oder Spotify klicken und darüber den Business-Podcast für Personal Training abonnieren.

Ich freue mich natürlich riesig, wenn Du mir eine Bewertung schreibst.

Und nun wünsche ich Dir viel Spaß beim Hören!

Shownotes

Meine Buchempfehlungen für unternehmerisches Denken:

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben