Viele Fragen zum Thema Personal Training

Absetzbarkeit von Berufsbekleidung, Kleinunternehmerregelung, Eingangs-Check-up, Stundenhonorar und vieles mehr.

Der heiße „Stuhl“ oder wie bekomme ich Fragen zum Personal Training beantwortet?

Immer wieder erhalte ich Fragen zu den unterschiedlichsten Themen, die uns als Personal Trainer betreffen. Bei Facebook wird nahezu täglich ein Problem geschildert, welches Kollegen haben. So z.B.:

  • Ist es sinnvoll, die Kleinunternehmerregelung anzuwenden?
  • Welche Berufsbekleidung ist absetzbar und welche nicht?
  • Bin ich als Personal Trainer rentenversicherungspflichtig oder nicht?
  • Welches Honorar muss ich als Personal Trainer verlangen?
  • Wie hast Du angefangen?
  • Wie schaffst Du es, nach so vielen Jahren immer noch für diesen Berufs brennen?
  • Was zeichnet einen erfolgreichen Personal Trainer aus?

Nur sind es die Fragen, die Dich konkret interessieren?

Deshalb meine Bitte heute an Dich: Schreibe mir in Form eines Kommentars auf diesen Beitrag Deine Dich aktuell am brennendste Frage und ich werde, soweit ich es kann, Dir diese in Form eines Blog-Beitrages beantworten. Gerne greife ich dabei andere Themen mit auf. Und sicherlich werde ich nicht jede beantworten können. Entweder weil ich es nicht weiß oder weil ich es nicht darf (z.B. spezielle steuerliche Themen, denn ich darf keine Steuerberatung machen). Soweit ich es aber kann, gebe ich mein Bestes. Versprochen.

Und nun bin ich gespannt und freue mich auf Deine Fragen.

PS: Vergiss nicht, Dich in meinen Newsletter einzutragen.

6 Kommentare
  • Peter Zenker- Koblitz
    Veröffentlicht um 20:00h, 17 Oktober Antworten

    Habe Interesse am Newsletter.
    Danke.

    • businesscoach
      Veröffentlicht um 20:03h, 17 Oktober Antworten

      Du brauchst Dich nur eintragen. Findest Du auf der Homepage. Danke für Dein Vertrauen. Eginhard

  • Bobby
    Veröffentlicht um 22:44h, 17 Oktober Antworten

    Mein Wunsch wäre:
    Bin ich als Personal Trainer rentenversicherungspflichtig oder nicht?

    • businesscoach
      Veröffentlicht um 23:01h, 13 November Antworten

      Hallo Bobby,
      Ich bitte Dich um Verständnis, dass ich diese Frage so nicht ohne weiteres beantworten kann. Es hängt komplett von Deiner Arbeitsweise, Deinem Konzept, Deiner beruflichen Qualifikation und Deinem Marketing ab. Ich bitte Dich, wenn Du konkret eine Anfrage von der Deutschen RV vorliegen hast, Dich unbedingt an einen Fachanwalt zu wenden, der das mit Dir klären wird. Viel Erfolg, Eginhard

  • Thomas Nitschke
    Veröffentlicht um 11:24h, 21 Oktober Antworten

    Hallo Eginhard,
    mich würde die letzte Frage interessieren. Da ich die PT-Tätigkeit nebenberflich ausübe, werde ich oft herabwürdigend als „Freizeit-Trainer“ abgetan, obwohl ich mehr als nur versuche, Professionalität an den Tag zu legen.
    Man steht als Nebenberufler vor etwas anderen Herausforderungen und so ist es spannend, wo der Kern des erfolgereichen Personal-Trainer-Seins unabhängig von der Tätigkeitsform zu suchen ist.
    Thomas

    • businesscoach
      Veröffentlicht um 12:25h, 22 Oktober Antworten

      Hallo Thomas!
      Deine Frage kann ich nicht konkret beantworten, vermutlich, weil ich sie zur Gänze nicht verstanden habe. Ich beziehe mich jetzt auf meinen Blog und greife dort die letzte Frage auf und hoffe, Du meinst diese.
      Es ist eine spannende Diskussion, was einen erfolgreichen Personal Trainer auszeichnet und ich werde sie zur Themengrundlage für meinen nächsten Blog-Beitrag machen. Somit hab ich nun ein paar „Hausaufgaben“ und ich hoffe, Du kannst Dich bis dahin gedulden. Falls ich damit Deine Frage trotzdem nicht beantworten werde, dann schildere mir bitte nochmals konkret, worum es Dir geht.

      Eines schon mal vornweg: Wenn Du nebenberuflich Personal Training anbietest, heißt das nicht, dass Du nur ein umprofessioneller Freizeit-Trainer bist. Falls Dich Kollegen so titulieren, wäre das armselig. Falls es potentielle Klienten sind, dann arbeite mit solchen Menschen bitte eh nicht zusammen.

      Vielleicht kannst Du mir noch einen konkreten Tip geben, wer Dich herabwürdigend als „Freizeit-Trainer“ abtut.

      Viele Grüße,
      Eginhard

Einen Kommentar schreiben

 NEU Online Kurs "Starte Dein Online Personal Training"  >> JETZT ERWERBEN