Webinar: Rentenversicherungspflicht für Personal Trainer und Coaches

Sind Personal Trainer und Coaches rentenversicherungspflichtig?

Wieso ist das eigentlich wichtig und was hat das mit mir zu tun?

Als erstes sind sicherlich die folgenden Dinge zu klären:

  1. Mir ist mein Status als Personal Trainer und/oder Coach nicht klar.
  2. Das Thema ist für mich wichtig und interessiert mich.
  3. Mir ist eine Altersvorsorge / Rente im Alter wichtig.
  4. Ich werde mit Personal Training bis zu meinem Ruhestand nicht genügend Geld beiseite legen können, um davon danach noch lange, glücklich und gesund meinen Lebensabend genießen zu können.
  5. Ich werde nicht ausreichend Geld erben, um meinen Lebensabend zu genießen.
  6. Ich möchte nicht bis zu 25.000€ an die DRV nachzahlen müssen.
  7. Eine Prüfung durch die Deutsche Rentenversicherung steht bevor.

Wenn Du diese Aussagen mit „JA“ beantwortest, dann gehe ich davon aus, dass ich Dir in dem Webinar „Rentenversicherungspflicht für Personal Trainer“ die ein oder andere Frage beantworten werde.

Immer wieder geistert bei Facebook, in Trainerausbildungen und auf Kongressen die Frage nach dieser „ominösen“ Rentenversicherungspflicht für Personal Trainer und Coaches umher und es wird viel unterschiedliches dazu erzählt.

Bitte erwarte in diesem Webinar nicht, dass ich zu 100% aufklären werde. Das kann ich nicht, weil es am Ende immer noch unterschiedliche individuelle Grundsatzentscheidungen geben kann. Es heißt nicht, dass der Sachbearbeiter der Deutschen Rentenversicherung (DRV) in München die selbe Entscheidung wie der in Hamburg oder in Berlin trifft. Leider.

ABER: Die meisten Anwälte für Sozialrecht sind sich einig, dass es in den kommenden Jahren ein Grundsatzurteil für (Personal) Trainer geben wird. Es gilt optimal bis dahin aufgestellt und vorbereitet zu sein. Keine leichte Aufgabe, zumal es im letzten Jahr ein spannendes Urteil gab, indem sich eine Ernährungsberaterin auf eine Befreiung der Rentenversicherungspflicht beruft und ihr Recht zugesprochen wurde.

Nun hoffen viele (Personal) Trainer, dass sie sich darauf berufen können. Ist dem wirklich so? Wann wäre ein Bezug auf dieses Urteil für mich sinnvoll, hilfreich? Wann nicht? Welche Konsequenzen wären damit verbunden? Welche Risiken und welche Chancen ergeben sich zusätzlich? Wie ist die aktuelle rechtliche Betrachtungsweise für Ernährungsberater, Fitnesstrainer, Coaches und (Personal) Trainer?

Ich werde in diesem Webinar NICHT beraten. Darf ich auch gar nicht. Ich möchte aufklären und dazu beitragen, dass Du mehr Sicherheit und Klarheit für Dich gewinnen wirst. Deine ganz persönliche Situation musst Du sowieso in der Beratung mit Deinem Anwalt und Versicherungsexperten klären. Eine kleine Anmerkung sei an dieser Stelle erlaubt: Wir hoffen oft, dass uns zu diesem Thema der Steuerberater helfen kann. Steuerberater dürfen jedoch seit mehr als zwei Jahren keine Befreiungsmandate mehr annehmen. Seriöse Steuerberater werden uns auch immer an den jeweiligen Experten weitervermitteln und das sind spezialisierte Anwälte, denen der Gesetzgeber das alleinige Recht zugewiesen hat.

Bedenke eines: Im schlimmsten Fall kannst Du zu einer Nachzahlung von ca. 25.000€ verpflichtet werden. Warmum, dass werde ich Dir im Webinar erklären. Somit ist Dein Investment in dieses Webinar sehr sinnvoll angelegt.

Den aktuellen Termin für das Webinar „Rentenversicherungspflicht“ findest Du hier…

Sobald Du über meinen Shop das Webinar bestellt hast, sende ich Dir die Einladung zum Webinar per eMail zu. Wenn Du das Webinarpaket mit dem Vorteilspreis buchen möchtest, klicke hier… Bitte speichere Dir das Datum genau ab, da die Teilnahmeplätze begrenzt sind. Ich danke Dir für Dein Vertrauen und freue mich auf Dich.

12 Kommentare
  • Lautenschläger Guido
    Veröffentlicht um 10:14h, 21 März Antworten

    Hey Eginhard – schade, ich hätte gern teilgenommen. Leider bin ich am Montag um 13.30 Uhr – 16.00 Uhr in der der Niederlassung der Deutschen Telekom in Schwerin zum BGM. Wiederholst du Thematiken auch?

    Viele liebe Grüße aus Schwerin

    Guido

    • businesscoach
      Veröffentlicht um 11:56h, 21 März Antworten

      Hallo Guido,
      aufgrund der Nachfrage, werde ich am 02.04. von 13.30 bis 14.30 den Vortrag dazu wiederholen. Du kannst D dazu gerne ab 28.03. anmelden. Danke für dein Vertrauen.

  • Angie
    Veröffentlicht um 13:10h, 27 März Antworten

    War wieder ein sehr gutes Webinar und absolut wichtig für alle Personal Trainer!

    • businesscoach
      Veröffentlicht um 13:14h, 27 März Antworten

      Lieben Dank Angie! Wichtig ist, dass wir aufgeklärt sind und für uns die jeweilig passende Lösung finden. Dir viel Erfolg bei Deinen zukünftigen Unternehmungen.

  • Cathleen Lenk
    Veröffentlicht um 17:14h, 27 März Antworten

    Auch wenn wir es nicht wahrhaben wollen und die Frage nach der Fairness bleibt, sind wir gezwungen, uns mit dem Thema der Rentenversicherungspflicht intensiv zu beschäftigen. Sehr tiefgründig recherchierte, kompakte Informationen vermittelt das Webinar Eginhard Kieß, wonach sich jeder selbst bewusst seinen Weg wählen kann.

  • Markus Frings
    Veröffentlicht um 09:56h, 28 März Antworten

    Hallo Eginhard, vielen Dank für das Webinar “ Rentenversicherung nein Danke.“ Es war sehr verständlich und Informativ.

    • businesscoach
      Veröffentlicht um 13:18h, 28 März Antworten

      Sehr gern! Ich freue mich, wenn ich Dir helfen konnte. Sonnige Grüße, Eginhard

  • Julia
    Veröffentlicht um 10:46h, 28 März Antworten

    Hallo Eginhard,

    kann man das Webinar auch zu einem anderen Zeitpunkt ansehen? Ich würde gerne teilnehmen, kann aber am Montag nicht.

    Viele Grüße

    Julia Naumann

    • businesscoach
      Veröffentlicht um 13:18h, 28 März Antworten

      Hallo Julia, es findet Sonntag den 02.04. statt. Bist Du dabei? Sonnige Grüße, Eginhard

  • Marcel Mahrenholz
    Veröffentlicht um 14:36h, 30 März Antworten

    Fand ich mega !! Da ich dieses Jahr im Personal Training selbstständig starten will, war dieses Seminar eine mehr als hilfreiche Investition. Ich bin sehr froh, dieses Seminar gefunden zu haben. Eginhard ist ein sehr sympathischer junger Mann der, soweit und so gut er konnte, Aufschluss über dieses wichtige Thema gegeben hat. Ich freue mich auf das nächste Seminar !!

    LG Marcel

  • Maike Canzler
    Veröffentlicht um 15:21h, 02 April Antworten

    Rente ist ja für die meisten Personal Trainer ein schwieriges Thema, so auch für mich. Rentenversicherungspflicht somit auch, zumal wir alle wissen, was uns mit der staatlichen Rente erwarten wird. Insofern war das heutige Webinar sehr aufschlussreich und voller aktueller Informationen für mich. Gut und detailliert vorbereitet und sehr anschaulich präsentiert. Eginhard beantwortet alle Fragen sehr kompetent und offen. Danke dafür!!

Einen Kommentar schreiben