Logo - Eginhard Kiess

Existenzgründung
Personal Training

Viele Kollegen kommen immer wieder auf mich zu und fragen mich:

"Wie baue ich mir eine
erfolgreiche Existenz als Personal Trainer auf?"

Viele Personal Trainer scheitern nach 2 bis 3 Jahren an ihrer Existenz als Personal Trainer.

Warum ist das so?

Den wichtigsten Rat in meiner Personal Trainer Karriere bekam ich von meinem 1. Klienten. Er sagte in der 5. Trainingseinheit zu mir:

"Eginhard, lerne endlich unternehmerisch zu denken!"

Recht hatte er! Ich hatte keine Ahnung, was das bedeutet. Deswegen war ich ja auch bis dahin erfolglos.

Es reicht schon lange nicht mehr aus, ein fachlich gut ausgebildeter Personal Trainer zu sein. Davon gibt es viele 1000. Willst Du als Personal Trainer langfristig erfolgreich sein, musst Du zur Unternehmerpersönlichkeit werden.

Doch was bedeutet das?

In den meisten Personal Trainer Ausbildungen lernen wir, wie wir als Trainer kompetent unsere Klienten betreuen. Wir lernen Trainingspläne auszuarbeiten, individuelle Trainingsprinzipien auf den Klienten anzupassen und sie sicher zu ihrem Ziel zu führen.

Daraus entwickeln viele Personal Trainer dann ihr Personal Training Business mit einer Homepage und ggf. eigenen Trainingsräumlichkeiten.

Doch reicht das, um wirklich erfolgreich zu starten? Um sich langfristig ein flurierendes Personal Training Konzept aufzubauen?

Nach über 23 Jahren Fulltime-Personal-Training kann ich ganz klar sagen:

NEIN!

Um nachhaltig erfolgreich zu sein, müssen wir unternehmerisch denken und unsere Existenzgründung nach einer klaren Struktur planen. Ohne dem wirst Du es nicht schaffen.

Dazu gehört das Verständnis über:

  1. Was ist Personal Training tatsächlich? Was genau verbirgt sich hinter dieser ganzheitlichen Dienstleistung?
  2. Welche Hürden müssen gerade in der Phase der Existenzgründung überwunden werden?
  3. Welche steuerlichen Aspekte muss ich beachten, damit ich keine Probleme mit dem Finanzamt bekomme?
  4. Welche Rechtsform ist für Personal Trainer genau die richtige?
  5. Warum solltest Du keinesfalls die Kleiununternehmerregelung anwenden?
  6. Warum scheitern viele Personal Trainer Existenzen bereits nach 2, 3 bzw. 5 Jahren?
  7. Wie sichere ich mich gegen Krankheit und Verletzungen als Personal Trainer ab?
  8. Wie schaffe ich es, Geld für die Rente anzusparen?
  9. Wie kalkuliere ich auf Heller und Pfennig mein Honorar?
  10. Wie genau schreibe ich meine Rechnungen?
    ... und vieles mehr!

Mein Online-Seminar wird Dir alle Fragen beantworten und Dich bestens auf Deinen Beruf als Personal Trainer vorbereiten.

Referenzen

"Als ich Eginhard vor 2 Jahren das erste Mal kennen gelernt habe, war mir noch nicht bewusst, wie sehr er mich in meiner Persönlichkeit und als junge Unternehmerin unterstützen und bestärken wird. Heute, zwei Jahre später, kann ich mit voller Ehrlichkeit sagen, dass Eginhard wesentlicher Teil meines Weges ist. Aber nicht nur das. Lieber Eginhard, du bist - selbst wenn nicht immer unmittelbar und direkt - Teil des Erfolgs meiner Klientinnen und Klienten. Teil des Erfolges meiner Herzensangelegenheit.

Wenn ich Personal Training einem Menschen beschreiben müsste, dann würde ich diesem Menschen sagen, dass er sich auf ein Gläschen Wein mit EGINHARD KIEß treffen soll. Eginhard Kieß hebt mit seiner Willenskraft, seiner Erfahrung, seiner Offenheit und seiner unbändigen Leidenschaft die Branche “Personal Training” auf das höchste Niveau. Sein Wissen ist unbezahlbar und für jeden Trainer eine der wertvollsten Investionen, wovon nicht nur der Trainer, sondern vielmehr der Klient oder die Klientin profitieren wird. Und genau darum geht es im Personal Training."

- Christina Halder -

"Für den Aufbau meiner Selbständigkeit war Eginhard der wichtigste Wegweiser. Zwei Jahre später sage ich, dass es die WERTVOLLSTE INVESTITION in den letzten Jahren gewesen ist und es sich schon nach kurzer Zeit bezahlt gemacht hat und es bis heute macht. Ich kann jedem Kollegen, ob jung – alt – mittelalt nur empfehlen sich von Eginhard coachen zu lassen."

- David Macke -

"Erfahrungen von über 20 Jahren fließen in eine vollumfassende Betreuung und Beratung mit ein und ergeben ein Coaching welches mich in meinem Handeln bestärkt, geführt und auf einen klaren Weg geführt hat! Klare Empfehlung für alle Trainer die wirklich professionell auftreten möchten und ein langfristigen Aufbau eines Business anstreben!"

- Louis Peekhaus -

Du willst am Online-Seminar

Existenzgründung Personal Training

teilnehmen und alles wissen, wie Du erfolgreich Deine Personal Trainer Karriere startest?

29
Tage
09
Stunden
24
Minuten
46
Sekunden

Folgende Inhalte warten auf Dich

  • Was zeichnet einen richtig guten Personal Trainer aus?
  • Erfolgreiches Business bedeutet starke Partner zu haben.
  • Wie wirst Du ein richtig guter Unternehmer?
  • Steuern und Finanzen
  • Risiko Kleinunternehmer-regelung
  • Absicherung und Risiken minimieren
  • Wie berechne ich mein Honorar?
  • Buchhaltung und Rechnungsstellung

Mein Online-Seminar ist perfekt für Dich, wenn…

  • Du davon träumst, Dein eigenes Personal Training Unternehmen aufzubauen, egal ob haupt- oder nebenberuflich.
  • Du von Anfang an betriebswirtschaftlich alles richtig machen willst.
  • Du alle wichtigen Schritte Deiner Unternehmensgründung - Steuerrecht, Absicherung, Honorarkalkulation - klar planen möchtest.
  • Du unnötige Risiken und Fehler vermeiden willst.

"Lieber Eginhard! Vielen Dank, dass du dir unser annimmst! Wir fühlen uns bei dir einfach am besten aufgehoben und deswegen bist du für uns die beste Wahl gewesen, um uns zu coachen - nicht nur, weil du fachlich hervorragend bist und viel Erfahrung mitbringst. Nein, einfach weil wir dich menschlich wahnsinnig mögen und sehr wertschätzen. Da bist du einfach eine Klasse für sich und damit genau unser Geschmack. Danke für deine Hilfe."

- Steffen Dreßen & Marc Dreßen -

"Eginhard, das Business Coaching mit dir hat meine Sichtweise revolutioniert! Ich bin mir sicher, deine Tipps veredeln nicht nur mein, sondern jedes Konzept im Bereich Personal Training."

- Arne Siebert -

"Den Namen Eginhard Kieß hörte ich das erste mal in Kombination mit den Worten "besser könnt ihr euer Geld nicht investieren." Das war auf einer Fortbildung zum Thema Personal Training beim dflv. Und ja, es stimmt.
Gerade wir angehenden Personal Trainer machen uns in erster Linie Gedanken darüber, wie wir Klienten akquirieren können, wie wir ein ansprechendes Training durchführen usw. Womit wir uns wahrscheinlich nicht so viel auseinandersetzen wollen ist die Frage nach der Buchhaltung, nach steuerrechtlichen Dingen, nach wirtschaftlichen Aspekten. Wenn wir uns darüber keine Gedanke machen und entsprechend planen und handeln, kann es ganz schnell übel für uns enden. Und dann ist es egal, was für ein tolles Training wir anbieten, dann sind wir pleite.

Eginhard gibt hier leicht verständliche und hilfreiche Hinweise auf Stolpersteine auf dem Weg zum erfolgreichen Personal Trainer, die ich persönlich in meiner grenzenlosen Naivität übersehen und mir höchstwahrscheinlich beide Beine gebrochen hätte.


Bei diesem grandiosen Input MUSS sich der Erfolg einfach einstellen. Außerdem bleibt keine Frage unbeantwortet.

Also rezitiere ich nochmals "besser könnt ihr euer Geld nicht investieren.“

- Philipp Knirk -

So läuft unser gemeinsamer Tag ab


Wann: 19. September 2020
Uhrzeit: 09.00 bis 17.30 Uhr inkl. Mittagspause
Wo: Zoom (Du bekommst die Zugangsdaten zwei Tage vor dem Online-Seminar zugesandt.)

Zögere nicht, sondern starte jetzt durch!
Ich verspreche Dir, ich werde Dich an diesem Tag von all meinen Erfahrung profitieren lassen.

Du wirst all die wichtigen Informationen an die Hand bekommen, so dass Du erfolgreich starten kannst und viele Fehler vermeiden wirst.

Deine Investition in Deine erfolgreiche Existenzgründung:

149,00€

Begrenzte Teilnehmerzahl!

29
Tage
09
Stunden
24
Minuten
46
Sekunden

"Eginhard, lerne unternehmerisch zu denken!"

O-Ton meines 1. Klienten in der 5. Trainingseinheit zu mir.

© 2020 Business Coach Eginhard Kieß
 Datenschutz | Impressum